Der Unterkagererhof

Der Denkmalhof Unterkagerer liegt auf einer südseitigen Bergterrasse im Gemeindegebiet von Auberg (nicht weit entfernt von Haslach/Oberes Mühlviertel) und ist ein typischer Mühlviertler Vierseithof mit hohem Anteil an originaler Bausubstanz.

Den Begriff „Erlebnishof“ stützen wir auf drei Säulen:

Geschichte: Besucher können bei einer Führung durch den musealen Teil nachvollziehen, wie das Leben am Bauernhof früher abgelaufen ist.

Kultur: Unser Kulturprogramm trägt dazu bei, dass der Hof so wie in früherer Zeit ein Ort der Begegnung verschiedener Generationen und Gesellschaftsschichten wird.

Natur: Schon die Lage in der typischen Mühlviertler Kulturlandschaft macht den Hof zu einem Ort des Natur-Erlebens, weiters gibt es auch eine Lehrobstwiese vor Ort.
Ausstattung
Die önj Kasten betreibt eine im Scheunenteil eingebaute Herberge („Hüttencharakter“), welche ideale Möglichkeiten nicht nur für Landschul-, ÖKO- und Naturerlebniswoche bietet:

•   2 getrennte Matratzenlager (1 Raum mit 10 Betten und 1 Raum mit 14 Betten)
•  1 Betreuerzimmer für eine Person
•  1 Betreuerzimmer für zwei Personen (nur für Gruppenbetreuer oder Lehrer – gegen Voranmeldung)
•   Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile,
•   auch Winterbetrieb (alle Räume sind zentral geheizt).
•   Ehemaliger Stall als Aufenthaltsraum bei Schlechtwetter
•   Verpflegungsmöglichkeit in Gasthaus Diendorfer, Neudorf (1 km) oder Eigenverpflegung

Termin anfragen